Top-Navigation
Hauptmenü anzeigen Schließen
Bildtitel
Inhalt

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir begrüßen Sie auf den Webseiten von www.diakonie-stetten.de und freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit der Diakonie Stetten e.V. und ihre Tochtergesellschaften interessieren.

Das Thema Datenschutz also der Schutz Ihres Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, ist uns sehr wichtig. Als modernes, verantwortungsbewusstes, diakonisches Sozialunternehmen sind bemüht, unser Internetangebot so vielfältig, frei und ansprechend, aber auch so sicher wie möglich zu gestalten und die je nach technischer Entwicklung modernsten Schutzmechanismen einzusetzen. Wir bemühen uns, zum Beispiel im Blick auf die technische Weiterentwicklung bei Verschlüsselungsverfahren, das jeweils sicherste Verfahren zur Verschlüsselung des Datentransfers zum Einsatz zu bringen. Eine 100-prozentige Sicherheit können wir jedoch nicht garantieren.

Wir sind uns dessen bewusst, dass das Nutzen von Internetangeboten auch viel mit Vertrauen zu tun hat. Wir freuen uns, dass Sie uns dieses Vertrauen entgegenbringen und wollen dem gerecht werden.

Daher wollen wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, in welcher Weise Daten Ihres Besuchs auf unseren Webseiten, zu welchem Zweck erhoben und verarbeitet werden. Gleichzeitig wollen wir Sie auf mögliche Gefahren bei der Nutzung unserer Angebote aufmerksam machen und bitten Sie unsere Sicherheitshinweise zu beachten.

Bei Fragen oder Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte per E-Mail an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der Diakonie Stetten e.V. und ihrer Gesellschaften:
Thomas Epple (  )

 

1.    Grundsätzliches und Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung

1.1  Aktualität
Unser Internetangebot wird stetig weiterentwickelt und durch neue Technologien verbessert. Dies kann zur Folge haben, dass Anpassungen dieser Datenschutzerklärung notwendig werden. Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie sich hin und wieder über den aktuellen Stand unserer Datenschutzerklärung informieren sollten. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist auf dem Stand vom 23. Mai 2018. Sollten sich Änderungen ergeben, wird diese Erklärung durch eine aktualisierte Version ersetzt.

1.2  Interne und externe Links
Unser Internetangebot verwendet sog. Links um weitere Inhalte darzustellen.
Interne Links führen Sie auf weitere Seiten dieses Internetauftritts. Für all diese Seiten ist die vorliegende Datenschutzerklärung gültig.
Externe Links öffnen ein neues Fenster. Bitte beachten Sie dort die jeweils eigene Datenschutzerklärung.  Dies gilt auch für spezielle Seiten der Diakonie Stetten. Derzeit werden unser Onlineshop www.hausbelieferung.de und unser Onlineshop www.hamet.eu auf eigenen Portalen geführt und sind eigenen Schutzmechanismen unterworfen. Bezüglich externer Links auf die Seiten anderer Anbieter beachten Sie bitte die Haftungshinweise in unserem Impressum.

1.3  Social Media
Wir wissen, dass das Internet neue Formen des Miteinanders ermöglicht und in Form der sog. Social-Media bereithält. Die wohl bekanntesten Dienste dieser Art sind Facebook, Twitter und YouTube. Wir wissen aber auch um die Gefahren für die Persönlichkeitsrechte, die bei der Nutzung dieser Medien entstehen können.
Wir alle sind an dem aktuellen Prozess beteiligt, in dem die Grenzen der Privatheit thematisiert und neu festgelegt werden. Die Diakonie Stetten ist da nicht ausgenommen. Viel ist in Bewegung und wir konnten noch keine abschließende Position finden. Auch hier gilt das bekannte Motto „Mitten drin statt außen vor“ und wir sehen es als unseren diakonischen und gesellschaftspolitischen Auftrag, uns aktiv an diesem Prozess zu beteiligen.
Wir wollen uns den Nutzern dieser Medien nicht verschließen, aber auch niemanden dazu animieren, unbedacht diese Medien zu nutzen. Wir verzichten daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt bewusst darauf, im Rahmen dieses Internetauftritts, entsprechende Verknüpfungen oder Schnittstellen zur Verfügung zu stellen.

1.4   Dienstleister
Da wir keinen eigenen Internetserver betreiben haben wir Dienstleistungsunternehmen, sog. Hoster, damit beauftragt, uns Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen und unseren Internetauftritt zu betreuen. Zur Gewährung der Sicherheit Ihrer Daten, haben wir diese Hoster sorgfältig ausgewählt, überprüft, ob deren Maßnahmen zum Datenschutz den von uns gewünschten Standards entsprechen und vertraglich vereinbart, dass die einschlägigen Regelungen zum Datenschutz auch weiterhin einzuhalten sind. Die Hoster sind zudem unserer regelmäßigen Kontrolle unterworfen. Weitere Dienstleitungsunternehmen haben wir beauftragt, die bei uns eingehenden E-Mails zu filtern und von unerwünschten Anhängen frei zu halten, bzw. den Newsletterversand für uns zu übernehmen. Auch hier bestehen entsprechende vertragliche Vereinbarungen und Überwachungs- und Kontrollmechanismen.

2.  Datenverarbeitung auf diesem Internetangebot

Im Folgenden zeigen wir auf, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden, und wie die Diakonie Stetten den Schutz ihrer Daten sicherstellt.

2.1  Allgemeine Hinweise
Grundsätzlich ist die Nutzung unseres Internetangebots ohne aktive Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Verschiedene Angebote ermöglichen es Ihnen jedoch, auf entsprechend bereitgestellten Kontaktformularen freiwillig Angaben zu Ihrer Person zu machen. Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in den anschließenden Abschnitten.

2.2  Verkehrsdaten/Nutzungsdaten
Um die Kommunikation Ihres Internetprogramms (Browser) mit dem Server, auf dem ein Internetangebot verfügbar ist zu ermöglichen, ist es notwendig, dass die beiden Rechner Daten austauschen können. Dies geschieht über automatisch erzeugte bzw. gespeicherte Daten, wenn Sie eine Internetseite aufrufen.

Bei den automatisch gespeicherten Daten handelt es sich um folgende:
-   Internetadresse des von Ihren genutzten Rechners oder Servers. Diese IP-Adresse wird von Ihrem Internetprovider bei jeder Internetnutzung automatisch erzeugt und ist nur für diese eine Sitzung gültig.
-   Uhrzeit der Serveranfrage
-   die aufgerufene Seite
-   die vorher besuchte Seite
-   das verwendete Betriebssystem
-   Typ und Version Ihres Internet-Browsers

Diese Daten werden ausschließlich auf den Servern unserer Hoster erhoben und verarbeitet (vgl. oben 1.4). In der Regel werden uns daher Ihre oben genannten Daten nicht direkt bekannt. Derzeit ist es so, dass keine gültige Rechtsnorm besteht, die ein Speichern dieser Daten, also eine Protokollierung Ihres Besuchs auf unseren Seiten regeln oder erlauben würde. Das bedeutet zunächst, dass die Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Internetnutzung erhoben und gespeichert werden, unmittelbar nach Beendigung Ihrer Internet-Sitzung gelöscht werden sollten.
Gleichwohl besteht die Notwendigkeit diese Daten in Form eines Nutzungsprotokolls für eine gewisse Zeit zu speichern, um die Sicherheit unseres Internetangebots zu gewährleisten und seine unrechtsmäßige Nutzung ggf. verfolgen zu können. Allein zu diesem Zweck, werden bei unserem Hoster, die o.g. Daten für maximal 7 Tage gespeichert und dann gelöscht. Diese Speicherfrist wird von verschiedenen Datenschutzbehörden anerkannt und toleriert. Wird in diesem Zeitraum eine unrechtmäßige Nutzung bekannt, werden wir darüber informiert. Nach Einleitung eines entsprechenden Strafverfolgungsverfahrens und einer diesbezüglichen richterlichen Entscheidung, können diese Daten dann mit personenbezogenen Daten bei Ihrem Internetanbieter zusammengeführt werden, sodass der Ausgangspunkt der unrechtmäßigen Nutzung lokalisiert und identifiziert werden kann.
Sollten wir durch Rechtsvorschriften oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, diese Daten an auskunftsberechtigte Behörden weiterzugeben, werden wir sie entsprechend übermitteln. Eine weitere Nutzung dieser Daten findet lediglich im Rahmen der statistischen Auswertung unseres Internetangebotes statt (vgl. hierzu unten 2.8).

2.3  Cookies
Dieser Internetauftritt verwendet Cookies.

Cookies sind kleine Dateien, die vom angesprochenen Webserver an Ihren Browser geschickt und auf ihrem Rechner platziert werden. Sie enthalten Informationen die es ermöglichen, Ihren Rechner wiederzuerkennen und entsprechende Funktionen auszuführen. Dies kann z.B. dazu genutzt werden, um Werbeeinblendungen oder eine Suchbegriffauswahl gemäß Ihrem üblichen Surfverhalten zu generieren. Cookies werden ausschließlich auf Ihrem Rechner verwaltet, sodass es ihnen möglich ist, durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Browser die Verwendung von Cookies zu steuern oder zu verhindern. Es kann dann aber sein, dass sie verschiedene Funktionen des Internetangebotes nicht nutzen können.

Nähere Informationen über die Art und den Zweck der von unserer Website verwendeten Cookies finden Sie im Folgenden.

2.4  Kontaktaufnahme
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an über ein Kontaktformular (wird demnächst freigeschaltet) mit uns in Kontakt zu treten. Sie können dort freiwillig personenbezogene Angaben machen. Auf dem Kontaktformular werden Sie durch die Kennzeichnung der Beschriftung der Formularfelder darauf hingewiesen, welche Daten wir zur Erfüllung Ihres Wunsches benötigen (Pflichtfelder). Das Kontaktformular liegt auf dem Server unseres Hosters und die Übermittlung Ihrer Daten an uns geschieht dann, wenn Sie auf das Abschicken-Feld klicken. Diese Übermittlung erfolgt über einen durch Verschlüsselung gesicherten Kanal. Ihrem Wunsch oder Auftrag können wir nur nachkommen, wenn Sie die notwendigen Angaben machen und aktiv der Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung ihrer Daten zustimmen. Sollte zur Erfüllung Ihres Wunsches die Weitergabe ihrer Daten an Dritte notwendig sein, werden wir Sie darauf hinweisen und auch dafür Ihre aktive Zustimmung einholen. Ihre Zustimmung erteilen Sie durch das Setzen eines Häkchens in das entsprechende Feld auf dem Kontaktformular, oder ggf. auf einer E-Mail-Nachricht, in der wir um Bestätigung Ihres Auftrags bitten. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, für den Sie die Angaben gemacht haben. Nach Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Erfüllung Ihres Auftrags werden Ihre Angaben umgehend, ggf. unter Einhaltung von gesetzlichen Nachweisfristen, gelöscht.

2.5  E-Mail
Aus technischen und organisatorischen Gründen ist es uns derzeit noch nicht möglich, Ihnen eine sogenannte Ende zu Ende-Verschlüsselung anzubieten. Wir arbeiten intensiv daran, aber aktuell ist uns noch kein Verfahren bekannt, das zu tragbaren und für uns praktikablen Lösungen führt. Wir bitten Sie also zu bedenken, dass eine unverschlüsselte E-Mail einer Postkarte gleichzusetzen ist und möglicherweise von Dritten eingesehen werden kann.
Verzichten Sie daher bitte darauf, im Rahmen eines E-Mailkontaktes zu uns, sensible personenbezogene Angaben zu machen, oder Dateien mit solchen Inhalten per E-Mail an uns zu senden.
Sollten Sie sich für die Aufnahme in einer unserer Einrichtungen interessieren, nehmen Sie telefonisch zu uns Kontakt auf, bitten um einen Termin zu einem persönlichen Beratungsgespräch, fordern Sie auf diesem Weg ein entsprechendes Aufnahmeformular an, oder nutzen Sie die zum Download bereitgestellten Formulare.
Da wir zur Beurteilung Ihrer Anfrage Angaben benötigen, die besonders schützenswert sind (z.B. Angaben zu Ihren familiären Verhältnissen, medizinische Diagnosen, Allergien, Krankheiten, Behinderungsarten usw.) empfehlen wir dringend, die ausgefüllten Formulare nur auf dem Postweg an uns zu senden.
Sollte auf den Formularen eine E-Mail-Adresse angegeben sein, dient diese nur zu Ihrer Information und sollte nicht zum Versenden des ausgefüllten Formulars genutzt werden.
Wir können Ihre Aufnahmeanfrage ohnehin nur in unsere Anfrage- bzw. Wartelisten aufnehmen, wenn sie uns im Original mit Ihrer Unterschrift vorliegt. Die Übersendung als Fax, oder per E-Mail hätte also immer nur einen Vorab-Charakter.
Über Weiterentwicklungen und Veränderungen in diesem Bereich informieren wir Sie an dieser Stelle, im Rahmen der Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung.

2.6  Online-Bestellungen (derzeit auf dieser Website noch inaktiv)
Wenn Sie sich einloggen, um z.B. Veröffentlichungen oder Informationsmaterial zu bestellen, oder bei uns Einkaufen wollen, wird auf Ihrem Computer ein sogenanntes Session-Cookie gespeichert, das eine sogenannte Session ID, sowie Angaben über die Herkunft des Cookies, sowie seine Speicherfrist enthalten. Die ID ist notwendig, um Ihre Bestellungen, Ihrem Warenkorb zuordnen zu können. Nach Ablauf der Speicherfrist löscht sich das Cookie selbständig.
Weitere Daten, wie z. B. Ihre Postadresse, die wir benötigen, um Ihnen Ihre Bestellung zusenden, oder anliefern zu können, werden nach Abwicklung des Bestellvorgangs unter Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.
Wenn Sie Ihren Browser so eingestellt haben, dass er keine Cookies akzeptiert, können Sie diese Funktion nicht nutzen.

2.7.  Online-Bewerbungen / Schriftliche Bewerbungen 
Gerne können Sie das Angebot unseres Online-Bewerbungsverfahrens nutzen. Wenn Sie auf das bereitgestellte Symbol klicken, werden Sie per i-Frame direkt mit unserer Bewerbermanagementsoftware verbunden und können Ihre Bewerbungsunterlagen dort hochladen. Die hierfür genutzten Rechenzentren befinden sich ausschließlich in Deutschland. Um Ihre Daten abzusichern, haben wir mit der beauftragten Fremdfirma einen Vertrag geschlossen, der dem § 28 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entspricht. Nach dem 24.05.2018 wird dieser ggf. an die Bestimmungen des neuen Datenschutzgesetzes der EKD (DSG-EKD) angepasst. Sollte Ihre Bewerbung keinen Erfolg haben, löscht die Diakonie Stetten Ihre Daten unter Beachtung der hierfür geltenden gesetzlichen Regelungen und Aufbewahrungsfristen. Für statistische Zwecke werden Bewerberdaten in anonymisierter Form gespeichert. Alle Anhänge werden komplett gelöscht.

Im Falle einer Einstellung werden Ihre Daten in unser Personalverwaltungsprogramm übernommen.

Sollten Sie sich schriftlich bewerben, wird Ihre Bewerbung eingescannt und unserem Bewerbermanagementtool zugeführt.

Hinweis: Durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browers können auch Sie die in der Regel standardmäßig angebotenen Verschlüsselungsverfahren auf dem jeweils technisch aktuellen Stand nutzen. Derzeit aktuell ist die Version TLS 1.2.

2.8  Newsletter (derzeit nicht aktiv)
Wir bieten Ihnen den Erhalt von Newslettern an. Um einen Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich auf dem Newsletter-Verteiler registrieren. Sie erhalten daraufhin eine E-Mail, auf der Sie bestätigen, dass Sie den Newsletter auch tatsächlich erhalten wollen. Erst wenn Sie diese Bestätigung aktiv durchgeführt haben, wird Ihre E-Mail-Adresse sowie die Zuordnung zum jeweiligen Newsletter in der Datenbank unseres Dienstleisters aufgenommen und so lange gespeichert, wie Sie den Newsletter erhalten wollen. Wenn Sie nicht mehr am Erhalt eines Newsletters interessiert sind, können Sie ihn direkt abbestellen. Eine entsprechende Schaltfläche befindet sich auf jeder E-Mail, mit der Sie den Newsletter zugesandt bekommen. Mit einem Klick auf diese Schaltfläche veranlassen Sie, dass Ihre E-Mail-Adresse aus der Datenbank unseres Dienstleisters sofort gelöscht wird und Ihnen keine weiteren Newsletter zugehen. Wenn die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nicht (mehr) aktiv ist und die Zusendung des Newsletters dreimal scheitert, wird diese E-Mail-Adresse ebenfalls direkt aus der Datenbank unseres Dienstleisters gelöscht. Gleiches geschieht, wenn Sie die E-Mail, die den Newsletter enthält dreimal in Folge nicht öffnen. Alle für diese Funktionalität notwendigen Daten werden ausschließlich zum Zweck des Newsletter-Versands bzw. der Löschung dieses Auftrags erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine weitere Verwendung ist ausgeschlossen.

2.9  Nutzungsanalyse 
Um die Nachfrage bezüglich unseres Internetangebotes zu messen und Anpassungen und Verbesserungen, ggf. auch technischer Art, zu ermöglichen, wollen wir Ihre Nutzungsdaten (vgl. oben 2.2) für statistische Zwecke auswerten.
Hierzu verwendet unsere Website die Open-Source-Software PIWIK (www.piwik.org). Dies ist ein sogenannter Webanalysedienst. Piwik verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um analysieren zu können, wie Sie unsere Website nutzen. Die erzeugten Informationen werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert. Schon vor der Speicherung in der Datenbank des Analysetools wird Ihre IP-Adresse gekürzt und auf diese Weise anonymisiert. Der daraus erstellte Analysebericht erlaubt somit keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person.
Sie können hier entscheiden, ob der Analyse-Cookie in Ihrem Browser abgelegt werden darf.
Wenn Sie sich gegen die Nutzungsanalyse entscheiden, entfernen Sie das Häkchen im folgenden Link. Dies hat zur Folge, dass ein sog. Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser abgelegt wird, der dauerhaft bewirkt, dass Ihre Besuche auf dieser Website von PIWIK nicht mehr erfasst werden.

Achtung: Sollten Sie alle Cookies aus Ihrem Browser löschen, wird auch dieses Opt-Out-Cookie gelöscht, so dass Sie es ggf. neu aktivieren müssen. Auch wenn Sie einen anderen Computer, oder einen anderen Browser nutzen, müssen Sie diese Einstellung neu aktivieren.

Wenn Sie Ihren Browser so eingestellt haben, dass er die Verwendung von Cookies verhindert, kann Ihre Nutzung nicht analysiert werden.

 

Kontextspalte
Logo Diakonie Stetten

Willkommen im Leben