Therapeutisches Reiten

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Das Therapeutische Reiten ist eine ganzheitliche Förderung mit Maßnahmen, die ganz individuell auf die Bedürfnisse jedes Patienten abgestimmt werden.

Die Arbeitsfelder/Angebote in diesem Bereich sind:

  • Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd
  • Hippotherapie
    (Krankengymnastische Behandlung auf dem Pferd)
  • Reiten als Sport / Hobby für Menschen mit Behinderung

Beim therapeutischen Reiten können Fortschritte in der geistigen und sozialen Entwicklung bei Kindern und Erwachsenen erzielt werden. Das Zusammenspiel der Sinne mit den Körperbewegungen (sensomotorische Entwicklung) wird trainiert. Das Gleichgewicht, die Kraft und die Ausdauer nehmen zu. Freude bereitet die Förderung ebenfalls, das zeigen die glücklichen Gesichter! 

Seit über drei Jahrzehnten bietet die Diakonie Stetten e.V. auf ihrem Pferdehof in Kernen-Stetten therapeutisches Reiten an. Dieser lange Erfahrungsschatz ist von großer Bedeutung. Die Auswahl der geeigneten Pferde ist entscheidend. Die Therapiepferde werden auf dem Pferdehof überwiegend selbst ausgebildet.

Mit Ihrer Spende (Stichwort "Reiten")
unterstützen Sie die Angebote des Therapeutischen Reitens!