für Besucher*innen

Informationen zum Corona-Virus

Bitte beachten Sie zum Schutz der Klient*innen und Mitarbeitenden folgende Info
(Stand 05.11.2020):

Laut aktueller Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind Besuche von Familienangehörigen derzeit in eingeschränktem Rahmen und unter Beachtung verschiedener Schutzmaßnahmen weiter möglich - auch bei uns in der Diakonie Stetten. Wir beachten dabei sehr genau die behördlichen Vorgaben und Empfehlungen zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner und beobachten auch die aktuelle Entwicklung in den einzelnen Landkreisen. 

Weitere Informationen zu diesen Möglichkeiten finden Sie auf der Unterseite "für Angehörige und rechtliche Betreuer*innen".

In Wohnangeboten, die in einem Landkreis mit erhöhter 7-Tages-Inzidenz von über 35 Fällen pro 100.000 Einwohner liegen, gelten derzeit besondere Vorsichtsmaßnahmen. Bitte informieren Sie sich in diesen Wohnangeboten bei den bekannten Ansprechpersonen über die aktuellen Regelungen. Verzichten Sie nach Möglichkeit bis auf Weiteres auf geplante Besuche in diesen Wohnangeboten und nutzen Sie bitte alternative Kontaktmöglichkeiten.

In den Wohnangeboten auf unserem Diakonie-Gelände in Stetten sind zuletzt mehrere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Einige Wohngruppen befinden sich deshalb in Quarantäne.  Um die weitere Ausbreitung des Infektionsgeschehens zu verhindern gelten für das Diakonie-Gelände in Stetten vorübergehend zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, die uns das Gesundheitsamt dringend empfohlen hat. Zum Diakonie-Gelände in Stetten gehören alle Wohnangebote in den Wohnverbünden Schloss, Schlossberg (Erwachsenenbereich und Kinder- und Jugendbereich), Wildermuthhaus und Gartenstraße. Besuche in diesen Wohnangeboten oder Abholungen von Klient*innen für Besuche zuhause sind erst dann wieder möglich, wenn uns die zugesagten Schnelltests zur Verfügung stehen. Wir bitten aufgrund der besonderen Situation um Verständnis.

Bitte beachten Sie außerdem, dass derzeit in allen Gebäuden der Diakonie Stetten eine generelle Maskenpflicht gilt.

Informationen über die Schließung oder den eingeschränkten Betrieb von Bereichen finden Sie hier.  

Informationen zur Situation in unseren Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie der Ludwig Schlaich Akademie finden Sie hier.