Schließung oder eingeschränkter Betrieb von Bereichen

Information über

Aktuelle Info, Stand 03.08.2020

Nach der zwischenzeitlichen Schließung kann unser Mitarbeiterrestaurant "La Salle" und der angeschlossene Laden wieder geöffnet werden. Gäste und Kunden aus Kernen und Umgebung sind herzlich willkommen.  Ab Montag, dem 13. Juli ist der Laden mit Eigenprodukten aus unserer Bäckerei und unserer Metzgerei  montags bis freitagsvon 8 bis 14 Uhr geöffnet. In der Zeit von 11.30 bis 13.15 Uhr kann auch das Mitarbeiterrestaurant wieder von externen Gästen besucht werden. Ab Sonntag,
dem 19. Juli ist das "La Salle" auch sonntags von 11.30 bis 17 Uhr wieder für alle
Gäste geöffnet. Die derzeit geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen für Gastronomiebereiche sind auch bei uns zu beachten. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Folgende Bereiche bleiben bis auf Weiteres geschlossen:

  • Die zentrale Info/Poststelle im Landenbergerhaus in Stetten ist in der Zeit von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr nur noch telefonisch und per Mail zu erreichen. Der Zugang zu den Abteilungen im Landenbergerhaus ist für Besucher*innen eingeschränkt.
  • Die Fundgrube-Läden in Stetten und in Waiblingen sowie die Sachspendenannahme bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
  • Das Café Entrée in Fellbach bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
  • Im Café Entrée in Schorndorf ist seit Ende Juli wieder ein Kioskbetrieb möglich.
    Das Café bleibt bis auf Weiteres geschlossen. 

In folgenden Bereichen ist der Betrieb entsprechend der veränderten Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der aktuellen Risiko-Situation wieder möglich, aber teilweise noch eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten über die aktuelle Situation und das aktuelle Angebot! 

  • Assistenzdienste der Offenen Hilfen im Rems-Murr-Kreis, in Stuttgart und im Kreis Ludwigsburg 
  • Interdisziplinäre Frühförderstelle in Winnenden 
  • Familienberatung in Kernen-Stetten

Die Angebote des Geschäftsbereichs Berufliche Bildung wurden zeitweise in veränderter Form fortgeführt. Jeweils analog der aktuellen Verordnungen von Landesregierung und Kultusministerium haben die Bildungseinrichtungen in Waiblingen, Esslingen, Aalen und Schwäbisch Gmünd ihre Räume seither schrittweise für Präsenzunterricht und Präsenzunterweisung wieder geöffnet..

In den Remstal Werkstätten werden einzelne Angebote schrittweise wieder geöffnet, andere Bereiche bleiben vorläufig geschlossen. Detaillierte Informationen und Kontaktdaten erhalten Sie auf der Website der Remstal Werkstätten.

>> zur Startseite "Informationen zum Corona-Virus"