Aktuelles
Sie befinden sich hier: Aktuelles > Artikel

Artikel



18. Juni 2012

Diakonie Stetten lädt zum traditionellen Jahresfest

Aktionen und Informationen für die ganze Familie

Zum 163. Mal findet am Sonntag, 1 Juli 2012 auf dem Gelände der Diakonie Stetten das beliebte Jahresfest statt. Zahlreiche Informationsveranstaltungen, Stände, Vorführungen und Einkaufsmöglichkeiten  locken Besucherinnen und Besucher und führen unterschiedlichste Menschen an einem besonderen Tag der Begegnung zusammen. Dieses bunte Fest der Möglichkeiten hat für jeden etwas zu bieten.

Mit einem Gottesdienst, der von Bewohnerinnen und Bewohnern, Mitarbeitenden, dem Kirchenchor Stetten, dem Chörle sowie Posaunenbläserinnen und -bläsern mitgestaltet wird, eröffnet die Diakonie Stetten um 10 Uhr im Schlosspark ihren feierlichen Tag. Die Predigt  hält in diesem Jahr Dr. Frank Otfried July, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Anschließend beginnt ab 11.30 Uhr ein vielseitiges Programm für die ganze Familie: So erhalten Freunde, Angehörige und Interessierte bei einem Rundgang durch die Theodor Dierlamm Schule, die Landwirtschaft und Reittherapie sowie den Arbeits- und Förderbereich Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche der Diakonie Stetten.  

Durch persönlichen Beratungen und Informationen können sich Interessierte über die Betreuungsangebote, Ausbildungsberufe, Bundesfreiwilligendienst und  Praktika in der Diakonie Stetten informieren. Für Kinder gibt es zahlreiche Attraktionen wie z. B. einen Open-Air-Spielpark, eine Spielestraße, ein Barfußparcours, Rutschbahnen, Luftkissen, Kinderreiten, Kinderschminken, Kindercafé oder Basteln. Im „La Salle am Schloss“ können sich Besucherinnen und Besucher mit Eigenprodukten aus Küche, Metzgerei und Bäckerei versorgen und die Briefmarkenstelle sowie der Second-Hand-Shop „Fundgrube“ laden zum Stöbern ein. Außerdem gehören Produkte aus Töpferei und Handweberei, Ausbildungsarbeiten aus dem Berufsbildungswerk, Poster aus der Kreativen Werkstatt, Holzarbeiten sowie Gemüsekörbe und Blumen der Gärtnerei mit zum vielfältigen Einkaufsangebot. Für das leibliche Wohl ist an vielen Ständen auf dem gesamten Gelände und im „La Salle“ gesorgt.  

Die Festfeier um 14 Uhr im Schlosspark stellt mit Grußworten, Einblicken und Ausblicken zur Arbeit der Diakonie Stetten mit dem Vorstandsvorsitzenden Rainer Hinzen sowie der Vorführung „Abgetaucht“, einstudiert von der Theodor Dierlamm Schule, den Höhepunkt des Tages dar.

Ab 15 Uhr beginnt das unterhaltsame Musikprogramm mit dem Orchester des Musikvereins Stetten und der regionalen Band „Ugly Duckling“, die ihr abwechslungsreiches Repertoire aus Rock, Blues und Reggae vorstellt. Den Abschluss des Tages macht das besinnliche Klarinetten-Ensemble der Stadtkapelle aus Kirchheim/Teck.